Navigation
Dragon's Dogma
Dark Arisen
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Alle Nebenquests

Eine traurige Botschaft
Verlorener Glaube
Blumenlieferung
Kraft der Gemeinschaft
Ein ungebetener Gast
Echte Probleme
Tiefsitzende Probleme
Verloren und wiedergefunden
Wissensdurst
Schnitters Spott
Land der unbegrenzten Möglichkeiten
Geleitschutz
Foliant der Fährnisse
Suchtrupp
Von Händlern und Ungeheuern
Banditen kennen keine Ehre
Dümmliche Diebe
Schattenjagd
Verdacht
Lebt wohl, Valmiro
Ein unschuldiger Mann
Figurenverehrung
Lieferantenbedarf
Angebot und Nachfrage
Auferstehung der Gefallenen
Die Verschwörer
Hexenjagd
Mit eiserner Faust
Die Drachenzunge
Blühendes Talent
Ein Abschiedsgeschenk
Namenloser Schrecken
Ein schlechtes Geschäft
Eine Herzogin in Not



Eine traurige Botschaft


Auftraggeber: Elvar

Ort: Kassardis

Zeitpunkt: Von Anfang an


Geht zu Elvar und sprecht mit ihm. Er wird euch diese Quest geben. Ihr findet ihn häufig in seinem Haus oder in der Kirche.


Überbringt die Botschaft an Merin


Geht jetzt zu Merin und sprecht mit ihm. Er ist meistens in seinem Haus oder am Strand.


Erstattet Elvar Bericht


Kehrt zurück zu Elvar und erstattet ihm Bericht.




Verlorener Glaube


Auftraggeber: Clemente

Ort: Kassardis

Zeitpunkt: Von Anfang an


Geht in die Dorfkirche und sprecht mit Clemente um diese Quest zu erhalten.


Die Suche nach den Heiligen Schriften


Verlasst die Kirche und sprecht mit Lewes, dem kleinen Jungen, um etwas mehr zu erfahren. Das verlorene Buch findet ihr auf einem Hausdach in der Nähe. Klettert über die Mauer vor der Kirche und lauft hinüber auf das Dach.


Bringt die Heiligen Schriften zurück


Kehrt zu Clemente zurück und übergebt ihm die Heiligen Schriften.




Blumenlieferung


Auftraggeber: Benita

Ort: Kassardis

Zeitpunkt: Von Anfang an


Sucht Benita in dem Zerstörten Gebäude neben dem Gasthaus auf um diese Quest zu erhalten.


Bringt Benita Heilpflanzen


Verlasst tagsüber Kassardis um Sonnenglanz zu Sammeln. Diese Blume findet ihr an zwei großen, dicken Bäumen auf der südlichen Seite des Wegs zum Lager.


Überbringt die Heilpflanzen


Habt ihr 5 Stück eingesammelt kehrt zu Benita zurück um sie ihr zu übergeben.


Sammelt Mondenglühen


Mondenglühen findet ihr nachts am Strand in Kassardis. Es wächst in der Sternenfallbucht.


Überbringt die Heilpflanzen


Habt ihr Mondenglühen eingesammelt kehrt zu Benita zurück um es ihr zu übergeben.




Kraft der Gemeinschaft


Auftraggeber: Ser Berne

Ort: Das Lager

Zeitpunkt: Direkt nach „Lockruf für den Erweckten“


Verlasst das Zelt und ihr werdet von Ser Berne zum Übungsgelände gebracht. Sprecht ihn dort an um diese Quest zu erhalten.


1. Aufgabe: Kisten holen


Bringt die 4 Kisten innerhalb des Zeitlimits zur dem markierten Ort.


2. Aufgabe: Vogelscheuchen zerstören


Schlagt alle Vogelscheuchen innerhalb des Zeitlimits kaputt die sich am Boden und auf den Gerüsten befinden.


3. Aufgabe: Noch mehr Vogelscheuchen


Schlagt erneut alle Vogelscheuchen innerhalb des Zeitlimits kaputt. Dieses mal sind es jedoch unterschiedliche Vogelscheuchen. Die roten sind magisch resistent, die blauen sind physisch resistent.




Ein ungebetener Gast


Auftraggeber: Pablos

Ort: Kassardis

Zeitpunkt: Nach Abschluss von „Lockruf für den Erweckten“


Sprecht mit Pablos in seinem Gasthaus um diese Quest zu erhalten.


Sprecht mit den Opfern des Diebes

Sprecht mit Aestella im Gemischtwarenladen und mit Heraldo vom Lebensmittelladen. Aestella ist den ganzen Tag in ihrem Geschäft. Heraldo verlässt die Stadt morgens, wenn ihr aber bis zum Morgen schlaft erwischt ihr ihn noch.


Sprecht mit Pablos


Kehrt ins Gasthaus zurück um mit Pablos zu sprechen und einen Plan auszuarbeiten um den Dieb zu fangen.


Fangt den Dieb


Ihr müsst den Dieb mit dem „Ergreifen“-Befehl einfangen. Am besten macht ihr das aus dem Sprung, da ihr dann nicht stehen bleibt während des greifens. Manchmal bleibt der Dieb kurz stehen um in ein Haus einzubrechen, das ist die beste Gelegenheit ihn einzufangen.


Ihr könnt ihn auch angreifen, so dass er ins taumeln gerät, und ihn dann ergreifen. Allerdings sinkt dadurch eure Affinität bei ihm.


Dieb gefangen


Sprecht noch einmal mit Pablos um die Quest zu beenden.




Echte Probleme


Auftraggeber: Poll

Ort: Kassardis

Zeitpunkt: Nach Abschluss von „Lockruf für den Erweckten“


Sprecht in Kassardis mit Poll, der neben dem Brunnen direkt neben dem Stadttor steht.


Untersucht den Brunnen

Klettert in den Brunnen hinunter um die Tropfsteinhöhle zu betreten. Hier braucht ihr eine Laterne. Bahnt euch euren Weg an den Ratten und Fledermäusen vorbei, ihr erreicht bald einen kleinen Abgrund.


Tötet die Monster


Springt hinunter und erledigt die Echsen. Schlagt ihnen den Schwanz ab um sie zu schwächen und greift sie vorzugsweise mit dem Eiselement an. Passt auf dass eure Laterne nicht nass wird.


Erstattet Poll Bericht


Verlasst die Tropfsteinhöhle und kehrt nach Kassardis zurück um Poll Bericht zu erstatten.




Tiefsitzende Probleme


Auftraggeber: Rorric

Ort: Kassardis

Zeitpunkt: Nach Abschluss von „Lockruf für den Erweckten“

Zusatzbedingung: Die Quest „Echte Probleme“ muss abgeschlossen sein.


Wenn ihr Kassardis Betretet hört ihr Jemanden aus dem Brunnen rufen. Klettert in den Brunnen und sprecht dort mit Rorric.


Vernichtet die Echsennester


Geht tiefer in die Tropfsteinhöhle hinein. Bei der Herrschersäule ist jetzt ein neuer Durchgang offen. Tötet hier alle Echsen und zerstört die Eier.

Nach einer Weile kommen noch mehr Echsen, angeführt von einem riesigen Exemplar.


Erstattet Rorric Bericht


Habt ihr alle Eier zerstört kehrt zurpck zu Rorric und erstattet ihm Bericht.




Verloren und wiedergefunden


Auftraggeber: Adaro

Ort: Kassardis

Zeitpunkt: Nach Abschluss von „Unsanftes Erwachen“


Nachdem ihr die Hydra besiegt habt und das Lager verlasst, werdet ihr darüber in Kenntnis gestzt dass Quina verschwunden ist. Lauft nach Kassardis und sprecht jetzt mit Adaro, um die Quest anzunehmen. Im Haus des Dorfältesten findet zudem auf einem Tisch eine Notiz von Quina.


Brecht zum Hexenwald auf


Biegt nördlich vom Lager nach Westen ab und haltet euch anschließend südlich um den Hexenwald zu erreichen. Die Banditen denen ihr auf dem Weg begegnen werdet sind ziemlich stark. Lauft zur Not schnell an ihnen vorbei oder reist nachts, dann werdet ihr nur Wölfen begegnen.


Im Hexenwald angekommen sprecht mit Quina, die kurz hinter dem Eingang steht.


Sucht die Hexe


Durchquert den Hexenwald. Ihr trefft auf Wölfe, Kobolde und nachts Phantome.


Um zum Haus der Hexe gelangen müsst ihr zunächst geradeaus laufen und den Bach überqueren. Bleibt auf dem Weg und biegt an der ersten Gabelung nach rechts ab. An der nächsten Gabelung haltet euch links, rechts geht es hinunter zum Fluss. Gleich darauf geht wieder nach links. Vor euch müsste ein großer Felsen über dem Weg liegen, unter dem man hindurchgehen kann. Geht nicht hindurch sondern springt rechts an einen kleinen Felsen der aus der Wand herausragt und zieht euch hinauf. Oben lauft ihr rechts an dem großen Baum vorbei und springt auf der anderen Seite hinunter. Folgt dann einfach dem Weg und ihr gelangt zur Hexe.


Betretet ihr Haus und eine Sequenz startet.


Erstattet dem Dorfältesten Bericht


Kehrt zurück nach Kassardis und sprecht mit Adaro um die Quest zu abzushließen.




Wissensdurst


Auftraggeber: Merin

Ort: Kassardis

Zeitpunkt: Nach Abschluss von „Hinfort mit dem Haupt“


Sprecht in Kassardis mit Merin um diese Quest zu erhalten. Er ist meistens entweder in seinem Haus oder am Strand.


Erkundigt euch nach Valmiro


Sprecht mit den Dorfbewohnern – oder lasst es bleiben. Kauft aber auf jeden Fall 6 Grünlattiche. Verlasst Kassardis und biegt gleich rechts ab um zum Strand zu gelangen. Dort liegt Valmiro. Gebt ihm einen Grünlattich und er kommt wieder auf die Beine.


Findet Valmiro


Lauft jetzt zum Lager. Vamiro liegt draußen, auf der in den Büschen neben dem Tor. Gebt ihm diesmal zwei Grünlattiche.


Findet Valmiro


Brecht zum Hexenwald auf. Um ihn zu finden biegt ihr nördlich vom Lager nach Westen ab und haltet euch anschließend südlich.

Valmiro liegt gleich am Eingang, rechts vom Weg. Jetzt möchte er drei Grünlattiche haben.


Findet Valmiro


Kehrt jetzt zu Merin in Kassardis zurück um die Quest abzuschließen. Anschließend könnt ihr Geschenke von Valmiro erhalten, wenn ihr ihn zweimal ansprecht.




Schnitters Spott


Auftraggeber: Austin

Ort: Gran Soren

Zeitpunkt: Nach Abschluss von „Hinfort mit dem Haupt“


Geht in das Handwerkerviertel von Gran Soren und betretet das Handwerkerhaus. Sprecht dort mit Austin um die Quest zu erhalten.


Bringt Austin einen Lazarusstein


Austin übrgibt euch 2 Lazarusstein-Splitter. Alles was ihr braucht ist ein dritter Splitter. Ihr könnt ihn bei der Schwarzen Katze oder bei Fournival kaufen. Habt ihr alle 3 Splitter gleichzeitig im Inventar wird daraus automatisch ein Lazarusstein.


Habt ihr einen Lazarusstein stellt euch neben den Toten und leistet Hilfe.




Land der unbegrenzten Möglichkeiten


Auftraggeber: Fournival

Ort: Gran Soren

Zeitpunkt: Nach Abschluss von „Hinfort mit dem Haupt“


Sprecht in Gran Soren mit Fournival um diese Quest zu erhalten. Er ist jeden Morgen in seinem Haus in der Oberstadt.


Verhandelt über die Räumung


Sprecht zunächst mit Pip, er steht gleich neben Fournivals Haus. Wenn ihr ihn Ansprecht wird er weglaufen. Jetzt steht er auf dem Dach einer Scheune im Handwerkerviertel. Auch hier läuft er weg wenn ihr ihn ansprecht. Als nächstes befindet er sich am Kanal, der durch die Stadt führt. Hier läuft er sofort weg wenn ihr euch ihm nähert. Lauft ihm nach und ergreift ihn.


Sara ist jeden Morgen am Brunnenplatz. Sprecht einfach mit ihr. Sie bittet euch bis Morgen auf eine Antwort zu warten. Geht also im Gasthaus schlafen und sprecht sie am nächsten Tag erneut an.


Jasper ist überzeugt wenn ihr seine Familie überzeugen konntet. Er steht nachmittags neben dm Gasthaus. Wenn ihr also bis zum Morgen geschlafen habt müsst ihr eine Weile warten bis er auftaucht.


Jasper wird euch bitten seine Umzugskosten in Höhe von 30000 Golf zu übernehmen. Ihr könnt entweder dies tun oder Einige Tage abwarten bis Fournival euch das Land für 80000 Gold anbietet.


Wenn ihr das Land kauft erhaltet ihr von der Familie Gegenstände. Von Jasper gibt es einen Antiken Harnisch.


Erstattet Fournival Bericht


Geht zu Fournival und holt euch eure Belohnung ab.




Geleitschutz


Auftraggeber: Fournival

Ort: Gran Soren

Zeitpunkt: Nach Abschluss von „Hinfort mit dem Haupt“

Zusatzbedingung: „Land der unbegrenzten Möglichkeiten“ muss abgeschlossen sein.


Geht zu Fournivals Haus in der Oberstadt und sprecht mit Fournival.


Besucht mit Symone die Stadt


Sprecht mit Symone, Fournivals Tochter, und folgt ihr zum Brunnenplatz. Ihr dürft sie nicht umstoßen oder euch zu weit von ihr entfernen.


Findet Symone


Symone möchte verstecken spielen. Findet sie so schnell wie möglich. Sie versteckt sich im Gasthaus und hinter Arsmith's Taverne. Sucht euch einen Ort aus.


Besucht mit Symone die Stadt


Lauft einfach neben Symone her. Entfernt euch nicht zu weit von ihr und stoßt sie nicht um.


Erfüllt Symones Wunsch


Symone hat Durst. Bringt ihr so schnell wie möglich eine Flasche Wasser.


Liefert euch ein Rennen mit Symone


Jetzt möchte Symone ein Wettrennen mit euch machen. Verliert das Rennen und stoßt sie nicht um.


Sprecht nach Abschluss der Quest mit Symone. Habt ihr alles richtig gemacht erhaltet ihr nun von ihr eine Goldene Figur, die euch später och nützlich sein kann.




Foliant der Fährnisse


Auftraggeber: Steffen

Ort: Gran Soren

Zeitpunkt: Nach Abschluss von „Hinfort mit dem Haupt“


Sprecht in Gran Soren mit Steffen um diese Quest zu erhalten. Er befindet sich meist hinter dem Gasthaus.


Erfahrt mehr über das Grimoire


Sprecht mit Camellia, der Besitzerin von Camellias Offizin, am Brunnenplatz.


Erkundet die Räuberhöhle


Ihr erhaltet jetzt zwei Questmarkierungen auf der Karte von Gransys. Die nördliche könnt ihr ignorieren.

Lauft stattdessen nach Süden. Südlich der Wegeburg könnt ihr einen Mann, Rowland, vor Banditen retten, der euch weitere Informationen gibt.


Ermittelt gegen die Räuber


Reist zu Schloss Aernst, wo sich die Banditen verstecken. Ihr erreicht es wenn ihr nördlich vom Lager nach Westen abbiegt und dem Weg bis zu nächsten Weggabelung folgt und dort wieder den westlichen Weg wählt.


Im Schloss angekommen sprecht mit Mohl. Er wird euch aber nichts sagen. Ihr könnt das Grimoire jetzt aber einfach holen.


Lauft südlich von den Zelten die Treppe hinauf. Zu eurer rechten steht ein Turm. Auf der Spitze dieses Turms liegt das Buch in einer Kiste.


Bringt das Grimoire zu Steffen


Kehrt zu Steffen zurück und übergebt ihm das Grimoire.




Suchtrupp


Auftraggeber: Reynard

Ort: Verschiedene

Zeitpunkt: Von Anfang an


Ihr findet Reynard entweder in Kassardis, im Lager, in Gran Soren, im Feldlager am Teufelsgluthain oder im Feldlager am Großwall.

Sprecht mit ihm und kauft insgesamt 10 mal bei ihm ein. Wie viel ihr dabei jeweils kauft oder wie viel Geld ihr ausgebt ist dabei egal.

Nach dem 10. Einkauf wird euch Reynard diese Quest geben.


Sammelt seltene Dinge für Reynard


Zunächst möchte Reynard ein Alteisen haben. Skelette hinterlassen diesen Gegenstand. Ihr findet sie im Grabenbruch oder nachts nördlich von Gran Soren.


Überbringt Reynard die Gegenstände


Kehrt zu Reynard zurück, er sollte jetzt eine Kartenmarkierung haben, und übergebt ihm das Alteisen.

Kauft anschließend so lange bei ihm ein bis er euch die nächste Aufgabe gibt.


Sammelt seltene Dinge für Reynard


Bringt Reynard jetzt ein Toxinium. Phantome hinterlassen diesen Gegenstand. Ihr könnt Toxinium auch aus einem Toxiniumsplitter und einem Glühwürmchenstein herstellen. Toxiniumsplitter erhaltet ihr ebenfalls von Phantomen, Glühwürmchensteine könnt ihr im Steinbruch abbauen. Phantome findet ihr in den Katakomben oder nachts nördlich von Gran Soren oder nachts im Hexenwald.


Überbringt Reynard die Gegenstände


Kehrt zu Reynard zurück, er sollte jetzt eine Kartenmarkierung haben, und übergebt ihm das Toxinium.

Kauft anschließend so lange bei ihm ein bis er euch die nächste Aufgabe gibt.


Sammelt seltene Dinge für Reynard


Bringt Reynard jetzt alle Tagebucheinträge. Es sind insgesamt 6.


Erster Tagebucheintrag: Ihn findet ihr im Lager

Zweiter Tagebucheintrag: Ihn findet ihr in den Katakomben

Dritter Tagebucheintrag: Ihn findet ihr in Gran Soren, auf dem Jagdgelände

Vierter Tagebucheintrag: Ihn findet ihr in Gransys in einem Zeltlager an der Gifthauchsphäre

Fünfter Tagebucheintrag: Ihn findet ihr in der Seelenschinderschlucht

Letzter Tagebucheintrag: Ihn findet ihr im Steinbruch


Überbringt Reynard die Gegenstände


Kehrt zu Reynard zurück, er sollte jetzt eine Kartenmarkierung haben, und übergebt ihm die Tagebucheinträge.




Von Händlern und Ungeheuern


Auftraggeber: Alon

Ort: Der Alte Steinbruch - Nordeingang

Zeitpunkt: Von Anfang an


Sprecht mit Alon am nördlichen Eingang des Steinbruchs um diese Quest zu erhalten.


Öffnet das Tor


Betretet den Steinbruch und lauft immer weiter geradeaus. Irgendwann stoßt ihr auf ein verschlossenes Tor, welches ihr mit einem Druckschalter im Boden öffnen könnt. Stellt euch einfach so lange auf den Schalter bis sich das Tor öffnet.


Erstattet Alon Bericht


Kehrt zu Alon zurück und erstattet ihm Bericht.


Befreit die Miene von Ungeheuern


Alon bittet euch die drei Oger im inneren des Steinbruchs zu töten.


Erstattet Alon Bericht


Kehrt zu Alon zurück und erstattet ihm Bericht.


Ab jetzt steht euch Alon als Händler im Steinbruch zur Verfügung.




Banditen kennen keine Ehre


Auftraggeber: Mohl

Ort: Die Ruinen von Schloss Aernst

Zeitpunkt: Von Anfang an


Betretet Schloss Aernst im Süden der Karte und sprecht mit Mohl, dem Anführer der Diebesbande.


Kommt Mohls Bitte nach


Ihr könnt euch entscheiden wie ihr diese Aufgabe erledigen wollt:


Reist entweder in den Nordwesten der Karte und tötet dort 10 weibliche Banditen oder begebt euch nach Kassardis und tötet dort einen Deserteur, Pike, oder überzeugt ihn zu Mohl zurückzukehren.


Erstattet Mohl Bericht


Kehrt zu Mohl zurück und erstattet ihm Bericht.




Dümmliche Diebe


Auftraggeber: Ophis

Ort: Die Ruinen der Himmelszinnenfestung

Zeitpunkt: Von Anfang an


Reist zur Himmelszinnenfestung im Nordwesten von Gransys. Sprecht hier mit Ophis um diese Quest zu erhalten.

Damit iht euch Ophis nähern könnt müsst ihr eine Frau sein oder eine Frauentracht tragen. Jeder Mann in eurem Team braucht solch eine Verkleidung.


Sprecht zusätzlich mit Bethia, sie ist meistens unten bei dem Tor welches die Straße versperrt anzutreffen.


Kommt Ophis' oder Bethias Bitte nach


Ihr könnt euch entscheiden wie ihr diese Aufgabe erledigen wollt:


Reist entweder in den Süden der Karte und tötet dort 10 männliche Banditen oder lauft noch weiter nach Westen bis ihr Ophis' Revier erreicht.

Tagsüber laufen hier Kobolde herum. Tötet einen davon und bringt ihn dem Zyklopen. Werft ihn einfach vor dem Zyklopen auf den Boden. Er muss ihn packen und fressen.


Erstattet Ophis Bericht


Kehrt zu Ophis zurück und erstattet ihr Bericht.




Schattenjagd


Auftraggeber: Mason

Ort: Gran Soren

Zeitpunkt: Nach Abschluss von „Lockender Abgrund“


Sprecht mit Mason um diese Quest anzunehmen. Er ist häufig am Brunnenplatz anzutreffen.


Beschattet den Verdächtigen


Begebt euch nachts in die Oberstadt. Kurz vor dem Schloss startet eine Sequenz.


Folgt dem Verdächtigen


Lauft dem Verdächtigen langsam und unauffällig nach. Nähert ihr ihm euch zu sehr bemerkt er euch.


Berichtet von Euren Entdeckungen


Erstattet Arsmith Bericht. Ihr findet ihn in seiner Taverne am Brunnenplatz.


Habt ihr den Auftrag abgeschlossen wird Madeleine einen Laden in der Stadt eröffnen.




Verdacht


Auftraggeber: Mirabelle

Ort: Gran Soren

Zeitpunkt: Nach Abschluss von „Willkommen bei Hofe“

Zusatzbedingung: Ihr müsst während der Quest „Willkommen bei Hofe“ mit Aelinore im Garten der Herzogin sprechen und sie so lange erneut ansprechen bis sie sich wiederholt und ihr ihr euren Hut geschenkt habt.


Sprecht mit Mirabelle in der Eingangshalle des Schlosses.


Trefft Mirabelle bei Nacht


Wartet bis die Nacht hereingebrochen ist und sprecht dann mit Mirabelle im Garten der Herzogin.


Trefft Aelinore bei Nacht


Betretet nun das Schloss und schleicht euch ins Gemach der Herzogin. Passt auf das euch keine der Wachen bemerkt.


Habt ihr das Gemach der Herzogin betreten startet eine Sequenz. Nähert euch anschließend dem Bett um eine weitere Sequenz zu starten.


Flieht aus dem Verlies


Ihr erhaltet von Aelinore zwei Sekelttschlüssel. Öffnet damit eure und die Zelle neben eurer eigenen. Flieht dann durch das Loch in der Wand.




Lebt wohl, Valmiro


Auftraggeber: Valmiro

Ort: Kassardis

Zeitpunkt: Nach Abschluss von „Willkommen bei Hofe“

Zusatzbedingung: Die Quest „Wissensdurst“ muss abgeschlossen sein.


Sprecht mit Valmiro, er steht auf einem Hügel in der Nähe des Dorfpiers in Kassardis.


Sammelt Gegenstände für Valmiro


Bringt Valmiro zunächst einen Wirksamen Grünlattich. Ihn könnt ihr zu Beispiel in Gran Soren kaufen.


Sammelt Gegenstände für Valmiro


Jetzt möchte Valmiro eine Laterne haben. Ihr könnt sie einfach im Laden in Kassardis kaufen.


Sammelt Gegenstände für Valmiro


Jetzt möchte Valmiro ein Saures Ambrosiafleisch haben. Ambrosiafleish erhaltet ihr zum Beispiel von Ochsen oder Wildschweinen. Lasst es Inventar und lasst etwas Zeit verstreichen. Achtet darauf das es nicht verfault.


Sammelt Gegenstände für Valmiro


Zu guter Letzt möchte Valmiro noch einen Pilger-Glücksbringer haben. Ihr könnt in Gran Soren bei Fournival kaufen, in der Seelenschinderschlucht finden oder aus einem Amulett des Veteranen und einem Amulett des Münzherren kombinieren.


Transportiert Valmiros Ausrüstung


Nun möchte Valmiro noch dass ihr ihm seine Ausrüstung zu seinem Boot bringt. Tragt alle Kisten hinunter an den Strand.




Ein unschuldiger Mann


Auftraggeber: Tomlin

Ort: Kassardis

Zeitpunkt: Nach Abschluss von „Willkommen bei Hofe“


Sprecht mit Tomlin, einem kleinen Jungen der durch Kassardis läuft, um diese Quest zu erhalten. Wenn ihr bis zum Morgen schlaft findet ihr ihn auf dem Weg zum Haus vom Dorfältesten Adaro.


Holt Erkundigungen in Gran Soren ein


Ihr erhaltet von Tomlin einen Gärtner-Erlaubnisschein den ihr für diese Quest im Inventar behalten müsst.

Außerdem benötigt ihr zwei Skelettschlüssel. Kauft sie bei der Schwarzen Katze in Gran Soren oder kombiniert sie aus einem Fußeisen und einem Erzklumpen.


Reist nach Gran Soren und sprecht mit Ser Jakys, einem Soldaten in der Oberstadt.


Findet Tomlins Vater


Betretet das Schloss und steigt hinab in den Kerker. Öffnet hier mit einem Skelettschlüssel die Zelle von Ansell, Tomlins Vater, und sprecht mit ihm.


Eskortiert Ansell aus dem Verlies


Öfnnet mit einem weiteren Skelettschlüssel die Zelle Gegenüber von Ansells Zelle und klettert dort durch das Loch in der Wand. Folgt dem kurzen Weg und öffnet am Ende die Tür um ins Armenviertel von Gran Soren zu gelangen.


Lauft hier etwas weiter und ihr trefft auf Tomlin.


Wartet nach ihrem Gespräch einfach ab bis Ansell und Tomlin Gran Soren verlassen haben.





Figurenverehrung


Auftraggeber: Caxton

Ort: Gran Soren

Zeitpunkt: Nach Abschluss von „Willkommen bei Hofe“


Sprecht mit Caxton, dem Waffenhändler in Gran Soren um diese Quest zu erhalten.


Bringt Caxton die gewünschte Figur


Bringt Caxton entweder eine Bronzene, Silberne oder Goldene Figur. Je höherstufiger die Figur ist, umso mehr Gegenstände wird Caxton in sein Sortiment aufnehmen.


Fundorte der Figuren:


Goldene Figur: Ihr erhaltet sie von Symone nach Abschluss von „Geleitschutz“

Silberne Figur: Erfüllt die Schwarze-Brett-Quest „Eine grausige Trophäe“

Bronzene Figur: Ihr findet eine im Haus der Hexe im Hexenwald und eine weitere im Hünenhügel




Lieferantenbedarf


Auftraggeber: Madeleine

Ort: Gran Soren

Zeitpunkt: Nach Abschluss von „Willkommen bei Hofe“

Zusatzbedingung: Die Quest „Schattenjagd“ muss abgeschlossen sein.


Sprecht mit Madeleine in ihrem Laden auf dem Jagdgelände.


Bringt Madeleine die gewünschte Figur


Bringt Madeleine entweder eine Bronzene, Silberne oder Goldene Figur. Je höherstufiger die Figur ist, umso mehr Gegenstände wird Madeleine in sein Sortiment aufnehmen.


Fundorte der Figuren:


Goldene Figur: Ihr erhaltet sie von Symone nach Abschluss von „Geleitschutz“

Silberne Figur: Erfüllt die Schwarze-Brett-Quest „Eine grausige Trophäe“

Bronzene Figur: Ihr findet eine im Haus der Hexe im Hexenwald und eine weitere im Hünenhügel




Angebot und Nachfrage


Auftraggeber: Ser Daerio

Ort: Der Sturmklippenturm

Zeitpunkt: Nach Abschluss von „Willkommen bei Hofe“


Reist zum Sturmklippenturm nördlich von Gran Soren und sprecht hier mit Ser Daerio.


Überbringt dem Schloss eine Nachricht


Begebt euch ins Schloss von Gran Soren und redet hier mit Lord Julien. Erzählt ihm das Vorräte für eine Woche gebraucht werden.


Erstattet Ser Daerio Bericht


Ihr habt von Lord Julien 5 Ambrosiafleisch erhalten. Bringt sie zu Ser Daerio im Sturmklippenturm und erstattet ihm Bericht.


Sprecht erneut mit Ser Daerio um den Sturmklippen-Schlüssel zu erhalten. Mit ihm könnt ihr eine verschlossene Tür im Sturmklippenturm öffnen.




Auferstehung der Gefallenen


Auftraggeber: Ser Maximilian

Ort: Gran Soren

Zeitpunkt: Nach Abschluss von „Willkommen bei Hofe“

Zusatzbedingung: Die Quest „Auf der Spur der Erlöser“ muss abgeschlossen sein.


Sprecht mit Ser Maximilian vor den Toren des Schlosses in Gran Soren um diese Quest zu erhalten.


Unterwandert das geheime Treffen


Beobachtet nachts das geheime der Erlöser unter der Brücke die das Städtische Viertel mit dem Jagdgelände in Gran Soren verbindet.


Nähert euch entweder dem Treffen und zahlt 10.000 Gold für den Ersten Erlöserschlüssel oder wartet bis die Anhänger des Kultes die Stadt verlassen haben und kauft dann bei der Schwarzen Katze den Zweiten Erlöserschlüssel.


Dringt in die Katakomben ein


Begebt euch in die Katakomben und öffnet mit eurem Schlüssel einen Bereich den ihr zuvor nicht betreten konntet. Die Türen findet ihr in der Nähe des Fahrstuhls.


Durchsucht in diesem Bereich die Särge um 5 Erlöserjuwelen zu erhalten. Aus manchen Särgen steigt eine giftige Wolke auf die euch verfluchen kann. Versucht diesen Wolken auszuweichen.


Habt ihr alle 5 Juwelen gefunden, öffnet damit die verschlossene Tür in diesem Bereich und betretet den Raum dahinter.


Besiegt den Skelettmeister


Konzentriert eure Angriffe in dem nun folgenden Kampf auf Balsac und versucht die Skelette zu ignorieren, Balsac wird weitere beschwören habt ihr sie besiegt.


Erstattet Ser Maximilian Bericht


Kehrt zu Ser Maximilian zurück und erstattet ihm Bericht.




Die Verschwörer


Auftraggeber: Fedel

Ort: Gran Soren

Zeitpunkt: Nach Abschluss von „Willkommen bei Hofe“


Sprecht mit Fedel im Schloss von Gran Soren um diese Quest zu erhalten.


Trefft Fedel bei Nacht


Sprecht nachts in den Schlossgärten mit Fedel.


Sucht in der Nähe des Großwalls


Verlasst Gran Soren Richtung Norden und biegt hinter der Brücke nach Westen ab. Folgt dem Weg immer weiter bis ihr zu einer Weggabelung kommt an der ein zerstörter Karren liegt. Hier startet eine Sequenz.


Holt die gestohlene Depesche zurück


Betretet die Seelenschinder-Schlucht durch den Westeingang. Ihr trefft hier auf Schneeharpyien, Waldschrate, Gespenster und Schwefelechsen.

Biegt an der ersten Weggabelung links ab. Hier erwartet euch ein Zyklop auf einer sehr schmalen Brücke.

Nachdem ihr die Brücke überquert habt rutscht rechts die Felsen hinunter. Ihr landet auf einem Felsvorsprung. Rutscht die nächsten Felsen so weit links hinunter wie möglich um auf einem weiteren Vorsprung zu landen.

Folgt dann dem Weg bis ihr eine größere Höhle erreicht. Am Ende dieser Höhle müsst ihr erneut eine Felswand hinunterrutschen. Rutscht hier so weit rechts wie möglich um auf einem Vorsprung zu landen.


Auf diesem Vorsprung findet ihr die Depesche auf dem Boden.


Ihr müsst hier außerdem einen Gargoyle bekämpfen. Rüstet euch mit Heilitems gegen Stein aus. Der Gargoyle ist zudem gegen das Blitzelement anfällig.


Überbringt die Depesche

Kehrt zu Fedel zurück und bergebt ihm die Depesche. Wenn ihr das Schloss betretet werdet ihr von Ser Gabrian abgefangen. Er bittet euch ihm statt Fedel den Brief zu übergeben. Entscheidet selbst.

Ihr könnt auch Fälschungen des Briefs abgeben.




Hexenjagd


Auftraggeber: -

Ort: Gran Soren

Zeitpunkt: Nach Abschluss von „Willkommen bei Hofe“

Zusatzbedingung: Die Quest „Verloren und wiedergefunden“ muss abgeschlossen sein.


Betretet den Brunnenplatz in Gran Soren und hört euch dort um um diese Quest zu erhalten.


Sucht Selene


Reist zum Hexenwald und begebt euch zum Haus der Hexe.


Besiegt den Golem


Um den Golem zu bezwingen musst ihr alle glühenden Punkte an seinem Körper zerstören. Er ist magisch sehr resistent. Ihr könnt ihm außerdem schaden wenn er seinen Strahl vorbereitet und ihr ihm währenddessen auf den Mund schlagt.

Zerstört ihr den Punkt auf seinem Rücken wird er umfallen.

Wenn er erstarrt könnt ihr ihn ungehindert angreifen. Anschließend wird er jedoch rot glühen und sehr gefährlich sein.


Verfolgt Selene


Durchquert die Tür die der schlafende Golem zuvor blockiert hat und folgt dem Weg bis ihr auf Selene und eine Frau, Sofiah, trefft.

Sprecht mit beiden.




Mit eiserner Faust


Auftraggeber: -

Ort: Der Hexenwald

Zeitpunkt: Nach Abschluss von „Willkommen bei Hofe“

Zusatzbedingung: Die Quest „Verloren und wiedergefunden“ muss abgeschlossen sein. Die Quest „Hexenjagd“ muss abgeschlossen sein.


Betretet durch die Tür beim Haus der Hexe den hinteren Teil des Hexenwaldes und klettert zum Fluss hinunter. Nähert euch hier auf einer kleinen Insel einem golden schimmernden Golem und wartet bis er sich erhebt.


Haltet den Eisengolem auf


Um den Eisengolem zu vernichten müsst ihr die glühenden Ornamente die am ganzen Fluss verteilt sind zerstören. Sie sind magisch resistent. Es ist erforderlich einen Charakter im Team zu haben der einen Bogen oder Langbogen führt um die höher gelegenen Ornamente zu zerstören.




Die Drachenzunge


Auftraggeber: -

Ort: Der Hexenwald

Zeitpunkt: Nach Abschluss von „Willkommen bei Hofe“

Zusatzbedingung: Die Quest „Verloren und wiedergefunden“ muss abgeschlossen sein. Die Quest „Hexenjagd“ muss abgeschlossen sein.


Betretet durch die Tür beim Haus der Hexe den hinteren Teil des Hexenwaldes und nehmt die Steinplatte am Grab der Wächterin auf.

Ihr werdet jetzt von Rowland angesprochen.


Entschlüsselt die Tafelinschrift


Sucht einen Priester in der Kirche von Kassardis oder Gran Soren auf um die Tafel entschlüsseln zu lassen. Außerdem kann die Schwarze Katze euch den Text entziffern.


Besucht den Drachengeschmiedeten


Reist zum Hünenhügel und zeigt dem Drachengeschmiedeten die Alte Platte. Nach einer Sequenz erhaltet ihr eine Große Pflicht.




Blühendes Talent


Auftraggeber: Quina

Ort: Die Abtei

Zeitpunkt: Nach Abschluss von „Willkommen bei Hofe“

Zusatzbedingung: Die Quest „Verloren und wiedergefunden“ muss abgeschlossen sein.


Reist zur Abtei und redet dort mit Quina um diese Quest zu erhalten. Die Abtei findet ihr im Dürrniswald, westlich von Gran Soren.


Erfüllt Quinas Bitte


Ihr erhaltet eine Gesegnete Blume von Quina. Bringt sie zu einem Priester in der Kirche von Gran Soren oder Kassardis bevor sie verwelkt.


Erstattet Quina Bericht


Kehrt zu Quina in die Abtei zurück und erstattet ihr Bericht.




Ein Abschiedsgeschenk


Auftraggeber: Clarus

Ort: Die Abtei

Zeitpunkt: Nach Abschluss von „Willkommen bei Hofe“

Zusatzbedingung: Die Quest „Verloren und wiedergefunden“ muss abgeschlossen sein. Die Quest „Bühendes Talent“ muss abgeschlossen sein.


Reist zur Abtei und sprecht mit Schwester Clarus um diese Quest zu erhalten.


Sammelt Dinge für Schwester Clarus


Schwester Clarus möchte dass ihr ihr einen Pilger-Glücksbringer bringt. Ihr könnt ihn in Gran Soren bei Fournival kaufen, in der Seelenschinder-Schlucht finden oder aus einem Amulett des Veteranen und einem Amulett des Münzherren kombinieren. Die Zutaten zum kombinieren findet ihr für diese Quest am Ende der Katakomben.


Überreicht Clarus die Gegenstände


Kehrt zu Schwester Clarus zurpck und übergebt ihr den Pilger-Glücksbringer.




Namenloser Schrecken


Auftraggeber: Ser Rickart

Ort: Gransys, vor den Toren Gran Sorens

Zeitpunkt: Nach Abschluss von „Willkommen bei Hofe“


Sprecht mit Ser Rickert vor dem Westtor von Gran Soren.


Hütet euch vor einem Hinterhalt


Ihr müsst in mehrere Hinterhalte geraten. Dafür müsst ihr nachts an bestimmten Orten in Gransys unterwegs sein.


In den ersten Hinterhalt geratet ihr an der Weggabelung hinter der Brücke nördlich von Gran Soren.


In den zweiten Hinterhalt geratet ihr vor dem Nordeingang des Alten Steinbruchs.


In den dritten Hinterhalt geratet ihr auf dem Mondsichelpass.


In den vierten Hinterhalt geratet ihr auf dem Weg zwischen der Südlichen Wegeburg und dem Lager.


Tötet die Mörder


Nun müsst ihr noch einen letzten Hinterhalt auf dem Weg zwischen dem Lager und Kassardis überstehen.




Ein schlechtes Geschäft


Auftraggeber: Devyn

Ort: Gran Soren

Zeitpunkt: Nach Abschluss von „Ehre und Verrat“

Zusatzbedingung: Die Quest „Schattenjagd“ muss abgeschlossen sein.


Betretet Madeleines Laden auf dem Jagdgelände und sprecht mit Devyn. Nehmt die Allgewaltigen Dolche mit die auf dem Tresen liegen.


Holt Erkundigungen über Madeleine ein


Sucht Arsmith's Taverne auf und sprecht dort mit Nettie um mehr über Madeleines Verbleib zu erfahren.


Sucht Madeleine in Gran Soren


Lauft zum Aquädukt und ihr seht wie Madeleine Gran Soren verlässt. Folgt ihr hinaus und sprecht sie an.


Entscheidet euch ob ihr ihr ihre Dolche wiedergeben wollt oder nicht und ob ihr die auftauchenden Wachen belügen möchtet.

Anschließend bittet sie euch um 50.000 Gold für ihre Reise.




Eine Herzogin in Not


Auftraggeber: Mirabelle

Ort: Gran Soren

Zeitpunkt: Nachdem ihr die Quest „Lohn und Verpflichtung“ angenommen habt

Zusatzbedingung: Die Quest „Verdacht“ muss abgeschlossen sein.


Begebt euch zum Schloss von Gran Soren und sprecht an der äußerden Treppe mit Mirabelle um diese Quest zu erhalten.


Dringt in die Manse ein


Reist zur Herzoglichen Manse ganz im Nordosten von Gransys. Zieht die Rüstung der königlichen Wache, die ihr von Mirabelle erhalten habt, an, damit euch die Wachen passieren lassen.


In der Manse müsst ihr nur dem Weg folgen und am Ende die Wendeltreppe hinaufsteigen. Ihr gelangt in den Empfangsraum wo ihr auf Aelinore trefft.


Flieht aus der Manse


Ab jetzt müsst ihr Aelinore beschützen. Sie darf nicht sterben. Lauft den Weg zurück und tötet dabei die Soldaten.


Aelinore wird eine Tür öffnen durch die ihr entkommen könnt. Sollte Aelinore bereits gestorben sein findet ihr den passenden Schlüssel im Empfangsraum.


Eskortiert Aelinore durch die Untergrundanlage. Ihr werdet auf einige Banditen stoßen. Nach etwa der Hälfte des Weges werden eure Vasallen wieder zu euch stoßen.


Achtet auf den hölzernen Brücken darauf sie nicht zu sehr zu belasten, sie können einstürzen.



1 June, 2020 457,417 eindeutige Besuche